TS Mittelniederflur MB Sprinter PKW


TS Mittelniederflur MB Sprinter PKW



Daten Basisfahrzeug

– Mercedes Benz Sprinter 316 CDI
– Motorisierung nach Kundenwunsch
– wahlweise 6 Gang Schalt- oder Automatikgetriebe
– ABS, EBV, ASR, ESP, BAS, Fahrerairbag
– Fahrerklimaanlage geregelt
– digitaler Tachograph VDO Kienzle
– programmierbare Standheizung Eberspächer mit Vorwahluhr
– rundum verglast in Klarglas
– Länge: 5.926mm
– Breite: 1.993mm
– Höhe: 2.680mm
– Radstand: 3.665mm
– Tankvolumen: 75L oder 100L
– weitere Ausstattungen nach Ihren Wünschen frei wählbar

TS Ausstattung serienmäßig

Karosserie:

– Basisfahrzeug Kastenwagen mit unveränderten Abmessungen
– Niederflurabsenkung zwischen den Achsen
– Radkastenabsenkung
– Verlegung des Auspuffs zur Fahrerseite
– Verlegung des Tanks hinter die Hinterachse
– mechanische Handbremse über original Gestänge
– doppelflügelige, elektrische Außenschwingtür vorn als Fahrgasteinstieg
– lichte Durchgangsbreite: ca. 1.250mm
– Einstiegshöhe: ca. 320mm
– Fahrer-, Beifahrer- und Hecktüren original Basisfahrzeug
– rundum original Verglasung ESG mit Klar- oder Schwarzglas
– original Frontscheibe
– einfarbige Außenlackierung

Innenausbau:

– Seitenwände und Dach wärmegedämmt und mit strapazierfähigem Nadelfilz bezogen
– rutschhemmender Fußbodenbelag im gesamten Fahrgastraum
– max. 8 Fahrgastplätze
– Fahrersitz im gleichen Stoff wie Fahrgastsitze bezogen
– Rollstuhlstellplatz und Kinderwagenstellplatz im Niederflurbereich mit seperatem Haltewunschtaster und -griff
– 4-Punkt-Rollstuhlretraktorsystem zur Arretierung des Rollstuhls und 3P-Gurt für Rollstuhlfahrer
– mechanische Leichtbau-Klapprampe im Niederflurbereich mit rutschhemmender Oberfläche zur Rollstuhl- bzw. Kinderwagenmitnahme
– Klapprampenwinkel: zur Fahrbahn = 20°; zum Bordstein = 12°
– Fahrerabschrankung mittels Trennwandscheibe und Haltestange
– Innenraumspiegel zur Einsicht des Fahrgastbereiches
– Einstiegsgriff links und rechts am Türrahmen

Klimatisierung / Heizung:

– original Heckscheibenheizung
– 2 Warmwasser-Wärmetauscher mit 2 Gebläsestufen im Niederflur- bzw. Hochbodenbereich
– mechanischer Absperrhahn für Sommer- und Winterbetrieb

Elektrik:

– LED Innenbeleuchtung mit integriertem Nachtlicht
– LED Spots über Einstieg-, Fahrer- und Beifahrerplatz
– LED Stufen-/Kantenbeleuchtung
– geschwindigkeitsabhängige, automatische Tür-Sicherheitseinrichtungen bei Fehlbedienungen
– Mitteldom auf Beifahrerplatz, z.B. zur Aufnahme der elektronischen Komponenten und Möglichkeit zum Nachrüsten eines Fahrscheindruckers
– Radio mit CD und 4 zusätzlichen Lautsprecher im Fahrgastraum
– zusätzliche Batterie für Verbaucher im TS-Stromkreis

TS Ausstattung optional

Karosserie:

– Panoramafrontscheibe
– geschlossenes Busheck mit Heckscheibe
– Radzierblenden in Chromoptik
– Außenlackierung nach Kundenwunsch
– Fahrzeugbeklebung nach Vorgabe
– Geschwindigkeitsbegrenzung frei wählbar

Innenausbau:

– Sitztyp und -zubehör frei wählbar
– Gepäckschale ein- oder beidseitig über den kompletten Fahrgastbereich
– individuell angepasster Haltestangenverlauf entsprechend den gesetzlichen Vorschriften
– Veloursstoff an Decke und Seitenwänden nach Kundenwunsch
– Teppichboden in Fahrgastbereich und/oder beim Fahrerplatz
– Beifahrersitz (optional auf Drehgestell)

Klimatisierung / Heizung:

– Passagier-Aufdachklimaanlage mit Luftverteilerplatte oder Klimakanälen mit Servicesets über jeden Sitzplatz
– Ausströmgeschwindigkeit manuell in 3 Gebläsestufen oder automatisch regelbar
– neue Fahrzeughöhe: 2.800mm
– Dachluke in Klarglas, optional mit getönter Scheibe und elektrischer Bedienung
– elektrischer Dachlüfter zur Be- und Entlüftung
– automatische Temperaturüberwachung und -regelung (Heizung)
– Warmwasserkonvektoren im gesamten Fahrgastraum

Elektrik:

– Halterufanlage mit Bus-Stop-Anzeige, Warnton und Kontrollleuchte zur Information des Fahrers
– Haltewunschtaster an jedem Sitzplatz
– Fahrziel- und Nummeranzeige hinter Front- bzw. Heckscheibe
– Haltestelleninnenzeige mit integriertem “Bus Stop”-Symbol
– Schulbusabnahme bestehend aus 2 zusätzlichen Dachblinker, Schulbusblinker, -schilder und Rampenspiegel
– Unfalldatenschreiber
– Überfalltaster
– Fahrgastzählanlage
– Video-Innenraumüberwachung
– 19″ Monitor hinter Fahrerplatz als Informations- oder Werbeanzeige
– Rückfahrkamera oder Rückfahrwarner mit Tag/Nachtumschaltung
– Radio mit Sonderausstattungen (z.B. DVD, Bluetooth, Front-USB)
– zusätzliche Lautsprecher frei nach Kundenwunsch im Fahrzeug verteilt
– Mikrofonanlage in Fahrerreichweite
– Wartsaalschaltung (selbstständiges Öffnen und Schließen der Fahrgasttür durch den Fahrgast unabhängig vom Fahrer)
– Einbau kundenspezifischer Komponenten, wie z.B. RBL, verschiedene Antenne, Telefon
– Positionsleuchten vorn und hinten
– Außenlautsprecher
– zusätzliche 12V oder 24V Steckdosen